Projekte » Umweltbildung » Sammeln und Auswerten von Naturbeobachtungen

Forum für alle Naturbeobachter im Landkreis

Der NABU Uelzen führt die Tradition des ehemaligen UAA (Uelzener Arbeitskreis für Avifaunistik) fort. Nach langer Pause wurde dafür im Jahre 2004 die Gruppe der „Naturbeobachter“ ins Leben gerufen. Ein Angebot nicht nur für Ornithologen, sondern alle Naturbeobachter. Erfahrungen auszutauschen und Daten für den Naturschutz zu sammeln. Die Mitarbeit ist nicht von der Mitgliedschaft im NABU abhängig. Der NABU veröffentlicht gesammelte und ausgewertete Daten für den Landkreis Uelzen.

Um das Sammeln von Daten zu erleichtern, wurde das Internet zu Nutze gemacht. Bitte bedienen Sie sich, um zu wissen, was andere beobachten, aber lassen Sie uns bitte auch wissen, was Sie beobachten.

Eigene Beobachtungen eintragen und andere Beobachtungen auswerten

Sie haben den seltenen Schwarzstorch über ein Waldgebiet fliegen oder eine Schleiereule nachts über die Wiese gleiten sehen. - Dann tragen Sie bitte Ihre persönliche Beobachtung hier ein.

Wir sammeln neben avifaunistischen auf andere Arten von Naturbeobachtungen, seien es Insekten, Säugetiere, Pflanzen, Pilze oder etwa Reptilien.

Notieren Sie möglichst viele Daten, die Ihre Beobachtung weiter beschreiben. Z.B. Lebensraum, Wetter, Temperatur, Niederschlag, Wind und Verhalten. Geben Sie außerdem möglichst genaue Ortsangaben (durch Klick auf eine Karte) hinzu, das führt zu qualitativ hochwertigen Meldungen!