1 2 3 4 5 6 >

Landkreis Uelzen - Mi, 19.12.18

Uelzener NABU-Rundbrief 2019/1

Liebe Mitglieder der NABU-Kreisgruppe Uelzen

Heute lesen Sie zum ersten Mal den „Uelzener NABU-Rundbrief“. Wir haben uns entschlossen, Sie in lockerer Folge mehrmals im Jahr über aktuelle Themen unserer Gruppe zu unterrichten.

Im Landkreis Uelzen kümmern wir uns bereits seit vielen Jahren um den Naturschutz vor Ort. Unser Einsatz ist sehr vielfältig. Wir kaufen oder pachten z.B. auch Flächen, auf denen wir bessere Lebensbedingungen für selten gewordene Tier- oder Pflanzenarten schaffen : von der vegetationsarmen Sandinsel über eine Streuobstwiese bis hin zum Feuchtbiotop.

Die Flächen, die wir betreuen, sind sehr unterschiedlich. Mit unserem Projekt „Erlebnisraum Esterauniederung“ konnten wir, gemeinsam mit der NABU-Stiftung und weiteren Projektpartnern, in den letzten Jahren große Fortschritte im Artenschutz erzielen.

Durch unsere Projektgebiete bieten wir auch jedes Jahr zahlreiche Führungen für Interessierte an. Zudem können in unserer Kindergruppe schon die Jüngsten bereits die Natur und deren Schutz miterleben.

Auch politisch sind wir in unserem Landkreis sehr aktiv. Hierbei setzen wir uns dafür ein, dass bei geplanten Projekten die Belange von Mensch und Natur berücksichtigt werden.

Wenn Sie nun Lust bekommen haben, bei einem oder mehreren unserer Projekte selber aktiv zu werden und Ihre Ideen einzubringen, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Rundbrief NABU-Uelzen 2019/1 (PDF)