StartAktuell ▶ Standpunkte

Standpunkt und Meinung

Alle Artikel in der chronologischen Übersicht:

Mo, 19. April 2021 – Landkreis Uelzen

Klimamanagement der Stadt Uelzen

Unser 2. kommissarischer Vorsitzender Fritz Kaune hat der Allgemeinen Zeitung der Lüneburger Heide eine Stellungnahme zugeschickt, den die Zeitung zu einem eigenen Artikel umgeschrieben hat. Dabei ist der Text unvollständig und zum Teil sinnentstellend wiedergegeben worden. Wir geben hier den ursprünglichen Text als Standpunkt des NABU Uelzen wieder:


Di, 06. April 2021 – Landkreis Uelzen

NABU-Kreisgruppe zu Baumfällungen in Uelzen

Seit Inkrafttreten des neuen Bundesnaturschutzgesetzes am 1. März 2010 werden Fällzeiträume aus Gründen des Artenschutzes in der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar eines Jahres einheitlich vorgegeben.


Fr, 05. Februar 2021 – Landkreis Uelzen

NABU-Kreisgruppe zum Schienenprojekt Alpha-E

Unser kommissarischer 2. Vorsitzender und zugleich Obmann für Verkehrsinfrastruktur, Fritz Kaune, erarbeitete in Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand des NABU einen Brief an den Beauftragten der Bundesregierung, Enak Ferlemann.


Fr, 24. Juli 2015 – Landkreis Uelzen

Der Arbeitskreis Natur im Landkreis Uelzen

Im Landkreis Uelzen gibt es z.Z. sechs Naturschutzverbände, die nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz anerkannt sind. Dies sind außer den großen allgemeinen Verbänden BUND und NABU die mitgliedstarke Jägerschaft, der Sportfischerverband, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltschutz.


Fr, 19. Dezember 2014 – Region Uelzen

Thesen der NABU Kreisgruppe Uelzen zu den Neubauplänen der Bahn in unserer Region

Innerhalb des NABU ist unumstritten, dass der Güterverkehr auf die Schiene gehört, Aber auch hier gibt es noch Potenzial, um Energieverbrauch, Schadstoffausstoß und Lärmemission zu senken.