NABU Uelzen - Rundbrief 2023/1 erschienen

Biber an der Ilmenau

Seit einigen Jahren werden in Bad Bevensen entlang der Ilmenau Spuren von Bibern beobachtet, insbesondere Nagespuren an Bäumen in Ufernähe. Lesen Sie einen Bericht über den derzeitigen Stand.

Donnerstag, 9. Februar 2023 | 16:30 - 18:00 Uhr

Diskussionsveranstaltung: Wie wird der Bundesverkehrswegeplan klima- & naturverträglich

Programm und Anmeldung zum Livestream

Naturbeobachtungen

Di, 07.02.2023 – 16:45 Uhr : wolkenlos ∿ 2 °C

Kraniche

13 Kraniche fliegen in östl. Richtung

Almstorf

Waldemar Golnik

Di, 07.02.2023 – 15:30 Uhr : wolkenlos ∿ 3 °C

Kraniche

2 Kraniche auf einem Feld am Rande des Moores.

Almstorfer-Moor

Waldemar Golnik

Mo, 06.02.2023 – 13:00 Uhr : heiter ∿ 3 °C

Vogelbeobachtung

Heute 2 Silberreiher im Seepark Bad Bodenteich.Abstand voneinander ca.200 Meter

Bad Bodenteich

Marion Bansemer

So, 05.02.2023 – 13:10 Uhr : heiter ∿ 1 °C

Vogelbeobachtung

Weißer Fischreiher!Er sah schwach aus.

Seepark in Bad Bodenteich auf einem Ast sitzend

Marion Bansemer

So, 05.02.2023 – 11:30 Uhr : bewölkt ∿ -1 °C

Kraniche, Silberreiher

15 Kraniche, 3 Silberreiher

Oetzmühle

Waldemar Golnik

Alle Beobachtungen anzeigen …

Beobachtung eintragen …

 

Veranstaltungen

Derzeit keine Veranstaltungen.

Vor 8 Tagen

Veranstaltungen und Termine des NABU Uelzen e.V.

Sie interessieren sich für die heimische Natur und wollen neue Leute kennen lernen? Dann sind Sie beim NABU richtig. Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

Vor 9 Tagen

NABU-Rundbrief | NABU Uelzen e.V.

Hier informieren wir in lockerer Folge mehrmals im Jahr Mitglieder der NABU-Kreisgruppe Uelzen über Aktivitäten unserer Gruppe mit einem PDF-Dokument.

Vor 2 Wochen

Impressum des NABU Uelzen e.V.

NABU Kreisgruppe Uelzen e.V., Unter den Eichen 17, 29559 Wrestedt OT Emern, Registernummer: VR 140289 beim Amtsgericht Lüneburg

Vor 3 Wochen

Naturkundliche Beiträge im Landkreis Uelzen | NABU Uelzen e.V.

Bisher erschienen die Hefte 1 (2005) bis 4 (2017). Bezugsquelle: Lars Wellmann, lars.wellmann@nabu-uelzen.de

Vor 10 Wochen

Nachruf Karl-Heinz Köhler

Am 17.11.2022 starb unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Köhler nach längerer Krankheit. Er wurde am 15.7.1947 in Oldenburg geboren.

Vor 6 Monaten

Familienbetrieb Harleß in Linden

Im Jahr 2009 fing alles an. Damals ist Familie Harleß mit 1200 Plätzen in die Schweinehaltung nach gesetzlichem Standard eingestiegen. Bereits 2011 wollte man aber „mehr“ – und der Hof Harleß schaffte es als erster Betrieb in Deutschland auf die „Einstiegsstufe Tierschutzlabel“

Vor 10 Monaten

Landwirtschaft der Esszutaten KG in Groß Thondorf

Die Esszutaten KG ist eine Unternehmung, die im Jahr 2017 von fünf Familien in Groß Thondorf gestartet wurde. Seitdem betreibt man dort in der Freizeit vor allem ökologischen Kartoffel- und Gemüseanbau, wobei einfache alte Maschinen und viel Handarbeit zum Einsatz kommen.

Zur längeren Liste der Aktualisierungen.

NABU Uelzen e.V. auf Facebook

Hier Mitglied beim NABU werden

NABU – Aktiv für die Kleinode in unserer Landschaft

Der NABU Uelzen hat ca. 50 ha Naturflächen gekauft oder langfristig gepachtet, sie zu wertvollen Biotopen entwickelt und regelmäßig fachgerecht gepflegt. Sehr vielfältig sind unsere Aktivitäten vor Ort: Von betreuten Naturschutzgebieten bis hin zu kleinräumigen Naturschutzprojekten vor unserer Haustür: Im Frühjahr Schutzzäune an Straßen aufstellen, damit Kröten und Frösche sicher ihre Laichgewässer erreichen können.

NABU – Wir ergreifen Partei für Natur und Landschaft

Der NABU bringt das Thema Naturschutz nicht nur auf die aktuelle Tagesordnung, sondern arbeitet langfristig in politischen Gremien mit: von der Stellungnahme zu geplanten Eingriffen in den Naturhaushalt bis zur Mitwirkung in Umweltausschüssen und verbandsübergreifenden Naturschutzarbeitskreisen. Kurz gesagt: Wir mischen uns ein, wenn es um Naturschutz in der Region Uelzen geht und nehmen fachkundig sowie überparteilich Stellung.

Das NABU-Naturtelefon unter 030 / 28 49 84 60 00: Bei Anruf wird von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr geholfen.