StartLandschaftsschutz ▶ Baumriesen im Landkreis Uelzen

Baumriesen im Landkreis Uelzen

Im Laufe des Sommers 2021 haben wir begonnen, besonders imposante Bäume im Landkreis Uelzen aufzusuchen, zu fotografieren und Daten zu recherchieren. Zu Beginn unseres Projekts war uns noch nicht klar, dass besonders dicke Bäume weltweit auf Internetportalen zu finden sind, darunter auch etliche aus unserem Umkreis. Alle diese Bäume – soweit sie im Gebiet des Landkreises Uelzen wachsen – haben wir inzwischen aufgesucht.

Eine weitere Quelle ist das Verzeichnis der Naturdenkmale im Landkreis Uelzen. Auch dieses Verzeichnis ist im Internet zu finden. Schließlich kannten wir etliche Baumriesen aus jahrzehntelanger Erfahrung, und mehrfach haben wir welche bei Exkursionen im Kreisgebiet neu entdeckt.

Dreistämmige Eiche bei Ostedt
Dreistämmige Eiche bei Ostedt
Foto: Rolf Alpers

Sicherlich haben wir dabei nicht alle Bäume gefunden, die man als „Baumriesen“ bezeichnen könnte. So vermuten wir weitere Exemplare in öffentlich nicht zugänglichen Parks und Gärten. Für Hinweise auf solche versteckten Baumriesen sind wir dankbar. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular auf dieser Website.

Wir werden unsere Ergebnisse an dieser Stelle nach und nach ins Netz stellen.

Rolf Alpers und Jörg Grützmann

Königseiche bei Ebstorf

Ebstorf Königseiche (4,2 MB)

Links: 1, 2