StartUmweltbildung ▶ Sammeln von Naturbeobachtungen

Sammeln und Auswerten von Naturbeobachtungen

Der NABU Uelzen führt die Tradition des ehemaligen Uelzener Arbeitskreis für Avifaunistik (UAA) fort. Nach langer Pause wurde dafür im Jahre 2004 die Gruppe der „Naturbeobachter“ ins Leben gerufen. Ein Angebot nicht nur für Ornithologen, sondern alle Naturbeobachter, um Erfahrungen auszutauschen und Daten für den Naturschutz zu sammeln. Die Mitarbeit ist nicht von der Mitgliedschaft im NABU abhängig. Der NABU veröffentlicht gesammelte und ausgewertete Daten für die Region Uelzen.

Um das Sammeln von Daten zu erleichtern, wurde das Internet zu Nutze gemacht. Bitte bedienen Sie sich, um zu wissen, was andere beobachten, aber lassen Sie uns bitte auch wissen, was Sie beobachten.

Eigene Beobachtungen eintragen

Sie haben den seltenen Schwarzstorch über ein Waldgebiet fliegen oder eine Schleiereule nachts über die Wiese gleiten sehen. - Dann tragen Sie bitte Ihre persönliche Beobachtung in die Datenbank der Naturbeobachtungen ein.

Wir sammeln neben avifaunistischen auch andere Arten von Naturbeobachtungen, seien es Insekten, Säugetiere, Pflanzen, Pilze oder etwa Reptilien.

Notieren Sie möglichst viele Daten, die Ihre Beobachtung weiter beschreiben: Erstbeobachtung im Jahr, Lebensraum, Wetter, Temperatur, Niederschlag, Wind und Verhalten.

Wichtig: Machen Sie aber keinesfalls Eintragungen mit genauen Ortsangaben zu sensiblen Beobachtungen oder Funden! Damit könnten Sie ungebetene Gäste auf den Standort aufmerksam machen und geschützte Pflanzen oder Tiere gefährden! Dazu gehören Standorte von gefährdeten Pflanzen, Nester von Brutvögeln oder Wochenstuben bzw. Winterquartiere von Fledermäusen.

So, 22.05.2022 – 15:30 Uhr

Pirol, Neuntöter und mehr

Bei einem schönen Spaziergang konnten wir Pirol, Neuntöter, Schafstelze, Nachtigall, Goldammern und Rotmilan hören und/oder sehen

Feldmark zwischen Niendorf und Gro0 Thondorf

Siegfried Tippel

So, 22.05.2022 – 10:55 Uhr

Rotmilan

Ein Rotmilan fliegt über der Wiese westlich vom Lehrbienenstand

Bad Bevensen, Ilmenautal

Siegfried Tippel

Sa, 21.05.2022 – 07:00 Uhr : bedeckt ∿ 10 °C

Nachtigall, Ortolan und mehr

Nachtigall, Ortolan, Pirol, Schilfrohrsänger und Feldschwirl singend.
Sperber überfliegend, Fasanen-Hahn übers Feld laufend und Kiebitz fliegend und rufend.

Feldweg zwischen Ostedt und Kroetzmühle

Katja Nitzsche

Do, 19.05.2022 – 23:35 Uhr : Regen ∿ 16 °C

Feuersalamander

Endlich Regen, endlich nachts warm genug!
Trotz der vorangegangenen Trockenheit zahlreiche Exemplare.

Böddenstedt

M. Neumann

Fr, 20.05.2022 – 13:25 Uhr : heiter ∿ 23 °C

Überflieger

Ein Schwarzstorch über den Stahlbachwiesen, auf denen regelmäßig eines der beiden ortstreuen Kranichpaare Nahrung sucht.

Böddenstedt

M. Neumann

Fr, 20.05.2022

Breitblättriges Knabenkraut

Hunderte Orchideen stehen auf der Wiese

Bad Bevensen, Ilmenautal

Siegfried Tippel

Fr, 20.05.2022 – 06:30 Uhr

Eisvogel, Trauerschnäpper und mehr

1 fliegender Eisvogel, Stieglitze, Stare, Girlitz, Zilpzalp, Dorngrasmücke, Trauerschnäpper, Waldlaubsänger und Reiherenten waren zu sehen oder zu hören

Bad Bevensen, Ilmenautal zwischen Rosenbad und Klaubuschbrücke

Siegfried Tippel

Do, 19.05.2022 : wolkenlos ∿ 15 °C

Kuckuck, Grauschnäpper

1 Kuckuck ruft seit dem frühen morgen ausdauernd und mehrfach auch an anderen Zeiten, der erste Grauschnäpper in diesem Jahr im Garten.

Almstorf-Garten

Waldemar Golnik

Di, 17.05.2022 – 16:00 Uhr : bewölkt ∿ 20 °C

Turmfalke, Pirol und Weißstorch

Beim Spaziergang in das Schweimker Moor beobachteten wir im Schützenwald Lüder eine zeternde Amsel, die einen Turmfalken beschimpfte. Dieser hatte etwas in den Klauen, was wie ein Vogeljunges aussah.
Kurz darauf waren wir im Wald Richtung Röhrsen unterwegs und sahen dort zwei Waldbrettspiele …

Schweimker Moor / Lüder / Richtung Röhrsen

Eva und Carlotta Köhler

Di, 17.05.2022 – 12:15 Uhr : bedeckt ∿ 19 °C

Rohrweihe/Kiebitz

In der Nähe der Kiebitznester umfliegt ein Kiebitz eine gaukelnde Rohrweihe. Ein Ablenkungsversuch?

Böddenstedt

M. Neumann

Mo, 16.05.2022 – 17:25 Uhr : bewölkt ∿ 20 °C

Pirol und Kuckuck

Zwischen Rodelbahn und Seeparkklinik rief aus Richtung Bahngleisen ein Pirol laut und deutlich. Von der "Insel" im dritten See rief der Kuckuck

Seepark Bad Bodenteich

Eva Köhler

So, 15.05.2022

Kuckuck

Der Bursche ruft morgens und abends sehr ausdauernd

Bad Bevensen Ilmenautal

Siegfried Tippel

Mo, 16.05.2022 – 06:50 Uhr

Reiherenten

1 Paar Reiherenten auf dem Schlittschuhteich

Bad Bevensen Ilmenautal

Siegfried Tippel

So, 15.05.2022 – 15:30 Uhr : heiter ∿ 23 °C

Rosenkäfer

Zwei Rosenkäfer auf den Blüten der Eberesche

Ostedt heimischer Garten

Katja Nitzsche

So, 15.05.2022 – 11:30 Uhr : wolkenlos ∿ 18 °C

4 Kraniche

Vier Kraniche standen auf einem Acker parallel zur Straße von Nettelkamp nach Stadensen.

Zwischen Nettelkamp und Stadensen

Carlotta u. Eva Köhler