StartAktuellArchiv aller Artikel ▶ Archiv aller Artikel
< 1 2 3 4 5 6 11 24 37 47 >

Fr, 26. März 2021 – Landkreis Uelzen

Projekt Kirschpflaume: NABU-Mitglieder zum Mitmachen gesucht

Im Rahmen einer geplanten Pflanzaktion mit wilden Mirabellen (Prunus cerasifera) möchte der NABU Uelzen einige Jungbäume bei einer Baumschule bestellen (Höhe ca. 60 cm).

Die sogenannte Kirschpflaume entwickelt sehr früh eine weiße, nektarreiche Blüte, so dass viele Insekten an dem nur wenig bekannten Gehölz reichlich Nahrung finden.

In der Vorbereitung des Projektes haben Bernhard Witte und Thomas Dorschner ein Informationsblatt mit dem Titel “weiß, rosa und sehr früh" erarbeitet.

Der NABU sucht nun interessierte Mitglieder, die gerne drei Jungbäume bei sich zu Hause weiterziehen möchten. Im Topf oder im Garten sollten die Pflanzen dann noch ein bis zwei Jahre größer gezogen werden. Die Baumpaten wählen in ihrer Wohnregion die zukünftigen Standorte der Jungbäume dann selbständig aus, und sorgen auch für das Wässern in der trockenen Zeit.

Im Anschluss sollte die Pflanzaktion mit einem Foto und kleinem Text dokumentiert werden und per E-Mail zum Veröffentlichen an den NABU gesendet werden.
Wer Interesse hat, am Projekt mitzumachen, kann sich bitte bei Rolf Alpers anmelden,

Mail: rolf.alpers@t-online.de .

Die Pflanzen werden zu Thomas Dorschner nach Böddenstedt in die Ortheide 8 geliefert und müssen auch von dort selbst abgeholt werden. Nach Ostern sollte die Teilnehmerliste vorliegen.

Die Kosten der Aktion trägt der NABU Uelzen.

„Eine Aktion in Coronazeiten....."

Kategorie: Landschaftsschutz

< 1 2 3 4 5 6 11 24 37 47 >

Zur Übersicht aller Artikel