1 2 3 4 5 6 7 >

Oetzen - Di, 12.11.19

Ankauf von Amphibienteichen

Die Teiche stehen nach § 30 des Bundesnaturschutzgesetzes unter Schutz.

Im Herbst 2019 hat unsere Kreisgruppe ein 2667 m² großes Teichgrundstück bei Oetzen („beim Rosengarten“) erworben.

Amphibienteiche bei Oetzen
Amphibienteiche bei Oetzen
im November 2019
Foto: Rolf Alpers

„Natürliche oder naturnahe Bereiche fließender und stehender Binnengewässer einschließlich ihrer Ufer und der dazugehörigen uferbegleitenden natürlichen oder naturnahen Vegetation sowie ihrer natürlichen oder naturnahen Verlandungsbereiche, Altarme und regelmäßig überschwemmten Bereiche“ stehen laut § 30 automatisch unter Schutz, ohne dass dafür eine formelle Ausweisung erforderlich wäre.

Wir überlegen derzeit, wie wir das Grundstück im Sinne des Naturschutzes weiter optimieren können.