Jahreshauptversammlung des NABU Uelzen e.V.

am 05. November 2021 um 19 Uhr im Gasthaus Burmester in Almstorf (bei Himbergen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit laden wir Sie zu unserer obigen Hauptversammlung ein:

Tagesordnung

  • 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
  • 2. Bericht des Vorstandes
  • 3. Kassenbericht
  • 4. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung Vorstand und Kassenwart
  • 5. Wahl des Vorstandes: a) 1. Vorsitzender, b) 2. Vorsitzender, c) Kassenwart, d) Schriftführer, Wahl der Kassenprüfer
  • 6. Dank an die ausscheidenden bzw. in der letzten Wahlperiode ausgeschiedenen Vorstands- und Beiratsmitglieder
  • 7. Verschiedenes, Anfragen, Bekanntgaben

Gäste sind willkommen. Es wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen CORONA-Regelungen.

Sofern Sie an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an: klugerdieter@kabelmail.de oder 0581-70500.

Nach Abschluss des offiziellen Teils der Jahreshauptversammlung folgt eine Präsentation. Das Thema werden wir während der Sitzung bekannt geben. Natürlich ist es jedem freigestellt, hieran noch teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Mach mit und wähle den Vogel des Jahres 2022.

Die Wahl läuft vom 06. Oktober – 18. November 2021
2021 wurde das Rotkehlchen der erste von der Bevölkerung öffentlich gewählte Vogel des Jahres. Auch für 2022 bekommst du wieder die Gelegenheit, über den Vogel des Jahres selbst zu entscheiden. Dieses Mal kannst du aus fünf Kandidaten und deren Wahlprogrammen wählen. Gib deine Stimme ab auf www.vogeldesjahres.de
Am 18. November 2021 verkünden NABU und LBV, welcher Vogel in Deutschland den Schnabel vorne hat.

Vor 34 Stunden

NABU-Rundbrief | NABU Uelzen e.V.

Hier informieren wir in lockerer Folge mehrmals im Jahr Mitglieder der NABU-Kreisgruppe Uelzen über Aktivitäten unserer Gruppe mit einem PDF-Dokument.

Vor 6 Wochen

Ziele und Aufgaben des NABU Uelzen e.V.

Der NABU Uelzen engagiert sich seit 30 Jahren für den Schutz bedrohter Lebensräume, für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für reine Luft und gesunde Böden.

Vor 6 Wochen

Landbau Biohof von Reiner Bohnhorst

Am 20. Juli 2021 haben Kristina Huber und Peter Block den Landbau Biohof von Reiner Bohnhorst in Oldendorf II bei Natendorf im Landkreis Uelzen besucht. In Gemeinschaft mit dem Nachbarhof Haram werden hier auf mehr als 400 ha Land Kartoffeln, Getreide, Quinoa, Bohnen, Erbsen und Feldgemüse angebaut.

Vor 7 Wochen

„Kirschpflaumensommer“

Im Frühjahr 2021 wurde damit begonnen, dass NABU-Projekt Kirschpflaume einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. In der Vorbereitung hatten Bernhard Witte und Thomas Dorschner ein Informationsblatt zur Kirschpflaume erarbeitet.

Vor 10 Wochen

Wir stellen vor: Schlosspark Holdenstedt

Es wird in erster Linie als herausragendes Baudenkmal gesehen. Zusammen mit den benachbarten Gebäuden, der Kirche und der Parkanlage steht es unter Denkmalschutz. So blieb der Verkauf an einen privaten Investor nicht unumstritten. Denkmalschützer und Naturschützer befürchten, dass Baukultur und Natur privaten Interessen geopfert werden.

Vor 14 Wochen

Forellenzucht Benecke

Die Forellenzucht der Familie Benecke besteht bereits seit rund 100 Jahren. Besonders interessant ist die Naturland-zertifizierte Teichanlage in Klein Hesebeck.

Vor 3 Monaten

Wiesenweiher im Ochsenmoor

Aufgrund der extremen Trockenheit der letzten Jahre, sind viele Feuchtgebiete und Kleingewässer in der Heideregion trockengefallen. Durch den fehlenden Regen konnten sich im Frühjahr keine Laichgewässer in den Bruchwäldern bilden, und in den ehemals feuchten Wiesen war der Grundwasserstand so stark gefallen, dass Tümpel und Blänken ausgetrocknet sind.

Zur längeren Liste der Aktualisierungen.

NABU Uelzen e.V. auf Facebook

Hier Mitglied beim NABU werden

Veranstaltungen

Derzeit keine Veranstaltungen.

Wir über uns

Der NABU Uelzen engagiert sich seit 30 Jahren für den Schutz bedrohter Lebensräume, für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für reine Luft und gesunde Böden. Eine naturverträgliche und nachhaltige Landnutzung liegt uns deshalb am Herzen. Für diese Ziele treten wir durch aktiven Naturschutz, politisches Engagement und Bildungsarbeit ein.

NABU – Aktiv für die Kleinode in unserer Landschaft

Der NABU Uelzen hat ca. 50 ha Naturflächen gekauft oder langfristig gepachtet, sie zu wertvollen Biotopen entwickelt und regelmäßig fachgerecht gepflegt. Sehr vielfältig sind unsere Aktivitäten vor Ort: Von betreuten Naturschutzgebieten bis hin zu kleinräumigen Naturschutzprojekten vor unserer Haustür: Im Frühjahr Schutzzäune an Straßen aufstellen, damit Kröten und Frösche sicher ihre Laichgewässer erreichen können.

NABU – Wir ergreifen Partei für Natur und Landschaft

Der NABU bringt das Thema Naturschutz nicht nur auf die aktuelle Tagesordnung, sondern arbeitet langfristig in politischen Gremien mit: von der Stellungnahme zu geplanten Eingriffen in den Naturhaushalt bis zur Mitwirkung in Umweltausschüssen und verbandsübergreifenden Naturschutzarbeitskreisen. Kurz gesagt: Wir mischen uns ein, wenn es um Naturschutz in der Region Uelzen geht und nehmen fachkundig sowie überparteilich Stellung.

Unsere Aktivitäten auf Facebook

Sie wollen informiert sein? Wir teilen unsere Aktivitäten gern mit Ihnen!

Ab sofort finden Sie über diesen Link Beiträge über unsere Aktivitäten auf Facebook. Damit möchten wir nicht nur Aktive ansprechen, sondern auch Interessierte über unsere Naturschutzarbeit, unsere Umweltbildung im Nest in Oldenstadt und natürlich auch unsere Gremienarbeit informieren. Regelmäßig werden wir zudem zu Veranstaltungen, Aktiventreffen und Biotoppflege-Einsätzen einladen und berichten.

Die Facebook-Seite ist öffentlich und kann auch online angesehen werden, wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Seite regelmäßig besuchen oder sogar abonnieren.

Wir sehen uns im Internet!

Nadin Hermann

Naturfoto-Archiv

Aufnahmen von Landschaften in unsortierter Reihenfolge erscheinen hier noch für 39 Minuten.


Energiesteppe
Energiesteppe
Foto: Uwe Lange

Kreuzspinne im Gegenlicht
Kreuzspinne im Gegenlicht
Foto: Martina Barsuhn-Recke

Extremes Elbehochwasser
Extremes Elbehochwasser
Foto: Jürgen Eggers

Winter in der Maissteppe
Winter in der Maissteppe
Foto: Uwe Lange

" Blaue Stunde an der Örtze "
" Blaue Stunde an der Örtze "
Foto: Jörg Barsuhn

Buchenallee
Buchenallee
Foto: Jürgen Eggers

Moorlandschaft
Moorlandschaft
Foto: Waldemar Golnik

Winterliche Flußlandschaft
Winterliche Flußlandschaft
Foto: Jürgen Eggers

Bitte klicken Sie auf die Vorschaubilder, um die Aufnahmen in höherer Auflösung und mit zusätzlichen Informationen zu betrachten. Alle Fotos gibt es im Naturfotoarchiv des NABU Uelzen e.V.